Pilotstore.at

0

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Der PPL-Führer Meteorologie

31,90 €
Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

ArtikelNr: 46207

QUICK OVERVIEW

Die mehrbändige Fachbuchreihe "Der Privatflugzeugführer" wurde neu überarbeitet.

  • Beschreibung

Details

Im Fach Meteorologie befassen wir uns zunächst mit dem Aufbau der realen Athmosphäre und der sogenannten ICAO Standard-Athmosphäre, auf der viele Berechnungen in der Luftfahrt beruhen, wie etwa die im Anschluss erläuterte Höhenmessung. Danach untersuchen wir die Kräfte, die für die Entstehung des Windes verantwortlich sind und betrachten spezielle Winde.

Luft ist meistens nicht absolut trocken, sondern enthält mehr oder weniger Wasserdampf. Mit den Effekten dieses gasförmigen Wasserdampfes beschäftigt sich das Kapitel Thermodynamik, bevor auf sichtbares Wasser in Form von Nebel und Wolken sowie Niederschlag eingegangen wird. Anschließend werden verschiedene meteorologische Begebenheiten besprochen, die eine Gefahr für die Luftfahrt darstellen, etwa wie Vereisung, Turbulenzen oder Gewitter. Abschließend thematisieren wir die Wetterbeobachtung und Wettermeldung in Berichten und Karten sowie meteorologische Warnungen vor Gefahr für die Luftfahrt.


Aus dem Inhalt:

  • Die Athmosphäre
  • Wind
  • Thermodynamik
  • Wolken und Nebel
  • Niederschlag
  • Luftmassen und Fronten
  • Drucksysteme
  • Klimatologie
  • Fluggefahren
  • Meteorologische Informationen
  • Stichwortverzeichnis

Um auch komplexe und dynamische Vorgänge dem Leser leichter verständlich zu machen, wurden als Besonderheit die zughörenden Abbildungen durch QR-Codes ergänzt. Das zweidimensionale Muster kann mit Hilfe von im Internet kostenfrei erhältlicher Software gescannt werden und leitet auf die zugehörenden Videos weiter, die für den Leser bereitgestellt wurden.

Herausgeber: Schiffmann Luftfahrtverlag GmbH und Peters Software GmbH, Köln

Umfang: 164 Seiten, mit 153 Bildern und 6 Animationen

Aktuelle Auflage 2013

Loading...
Bitte warten …